fischl@anwaltskanzlei-fischl.de
+49 (0)941 463 70 500

Mediation

Mediation – ein innovatives Verfahren im Konfliktmanagement

Können Sie sich vorstellen, mit Ihrer Konfliktperson oder mit einer Person, mit der Sie total zerstritten sind, wieder an einem Tisch zu sitzen, miteinander vernünftig zu reden und gemeinsam eine sinnvolle Lösung zu erarbeiten? Mediation macht dies möglich, denn Mediation ist Verstehensvermittlung und innovatives Konfliktmanagement.

Die Mediation ist ein freiwilliges und außergerichtliches Verfahren der Konfliktbearbeitung, dessen Ziel es ist, eigene, sinnvolle Lösungen zu finden, anstatt sich einem Urteil einfach zu unterwerfen. Unterstützt werden die Medianten hierbei von einer dritten, allparteilichen Person, dem Mediator. Der Mediator trifft keine eigenen Entscheidungen, sondern ist für das Verfahren verantwortlich. Seine Aufgabe ist es, mit den Medianten die jeweiligen Interessen und oftmals tiefliegenden inneren Konflikte herauszuarbeiten, die die Grundlage für eine Lösung darstellen können.

Wo kann Mediation helfen?

Die Mediation eignet sich für alle Lebensbereiche, in denen Konfliktpotenzial zwischen zwei oder mehr Menschen steckt.

Im unternehmerischen Bereich kann dies etwa Fragen der Aufgabenverteilung, Mitarbeiterführung, Spannung innerhalb eines Gremiums oder zwischen mehreren Gremien oder Nachfolgeregelungen betreffen. Aber auch diverse andere Konstellationen sind denkbar.

Im privaten Bereich kann es hierbei zum Beispiel um familienrechtliche oder erbrechtliche Auseinandersetzungen, Umgangsregelungen und Vermögensauseinandersetzungen  gehen.

Konflikte dieser Art werden häufig unterschätzt, da sich hieraus innere Konflikte, mannigfaltige Spannungen, Streitigkeiten bis hin zu gerichtlichen Prozessen und sogar körperlichen Krankheiten entwickeln können.

Grundsätze

Im Rahmen eines Mediationsverfahrens müssen einige Verfahrensgrundsätze beachtet und mittels Mediationsvereinbarung festgeschrieben werden. Dies sind:

  • Selbstverantwortlichkeit
  • Freiwilligkeit
  • Ergebnisoffenheit
  • Neutralität
  • Informiertheit
  • Vertraulichkeit

Kosten

Die Kosten sind Verhandlungssache und werden im Rahmen eines Mediationsvertrages geregelt. Erfahrungsgemäß bleiben sie jedoch weit hinter den Kosten einer streitigen Auseinandersetzung zurück. Auch spart eine Mediation im Vergleich Zeit, Nerven und Stress. Negative Emotionen werden in der Regel aufgearbeitet und geheilt, während diese bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung zumeist noch richtig geschürt werden .

Alexandra Fischl ist Mitglied im Verein In-Mediation.

Kontaktieren Sie uns!

Sie benötigen anwaltliche Hilfe? Oder suchen nach einer Mediatorin? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Ein erstes Telefonat zur Orientierung ist für Sie selbstverständlich kostenlos.


Rechtsanwaltskanzlei Alexandra Fischl

Tel.:  +49 (0) 941 – 463 70 500
Fax: +49 (0) 941 – 463 70 501
Mail: fischl@anwaltskanzlei-fischl.de